Bei der Veranstaltung „VR Science und Business Day“ in Gelsenkirchen wurde die ARSuL-Anwendung für den DIVR Award als beste Anwendung nominiert und auch auf einem Stand demonstriert. (DIVR = Deutsches Institut für Virtual Reality).

Neben den Jury-Rundgängen des Nachmittags fanden interaktive Workshops statt. In den Keynotes und Diskussionsrunden wurden zukünftige Szenarien der internationalen Berufsbildung thematisiert.

Neben Forschern der Hochschulen und den Fachbesuchern, der Jury und anderen VR-Enthusiasten kamen auch Akteure der Medien- und Kreativwirtschaft zur Award-Verleihung zum Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Reges Netzwerken und Austausch bei leckerem Essen und Musik bildeten den Abschluss des VR Science & Business Day.